About annaruf

This author has not yet filled in any details.
So far annaruf has created 12 blog entries.

INOFEA announces the conclusion of a purchase and delivery contract with UCB

INOFEA announces the conclusion of a purchase and delivery contract with UCB


15/04/2020

The Swiss biotech and the international pharmaceutical company UCB are planning a long-term cooperation in the field of stabilized enzymes. INOFEA AG, a biotech company that focuses on the development of a novel enzyme platform, today announced the conclusion of a purchase and supply contract with UCB. The companies plan long-term cooperation in the field of stabilized enzymes, which will be used for the clinical development of new drugs. INOFEA has developed the technology platform enzzen®, with which each enzyme or enzyme cocktail is anchored on safe silica particles and protected by applying a structured coating. This stabilization of enzymes prevents the inactivation of enzymes and gives them remarkable resistance to process conditions such as acidity, elevated temperatures, the presence of chaotropic agents and the presence of proteases. The result is a higher efficiency of enzzen®-formulated enzymes compared to commercially available enzymes. "Our mission is to become a preferred partner in enzyme technology through innovation, partnership and effective product delivery," says Dr. Anne Timm, managing director of INOFEA. “Our main goal is to strengthen enzymes in a way that is versatile, safe and economical. We will achieve this by reconciling scientific knowledge with the commercial use of the results and high environmental protection”. The innovative technology platform from INOFEA can be used in many ways. With enzzen® e.g. environmentally friendly medication and baby food can be produced more efficiently and safely. In addition to the pharmaceutical and food industries, there are many applications in the chemical industry and in consumer care. INOFEA's customers include the world's largest pharmaceutical and food companies. At the beginning of the year, the company signed a development contract with a top 5 food company. A pilot study with a top 10 pharmaceutical company was started recently. INOFEA's customers also include small and medium-sized companies that want to stabilize enzymes. Due to the numerous demands from Swiss and international industry, INOFEA is in an expansion phase.
INOFEA announces the conclusion of a purchase and delivery contract with UCB2020-05-27T09:11:40+00:00

INOFEA gibt den Abschluss eines Kauf- und Liefervertrags mit UCB bekannt

INOFEA gibt den Abschluss eines Kauf- und Liefervertrags mit UCB bekannt


15/04/2020

Das Schweizer Biotechnologie- und das internationale Pharma-Unternehmen planen eine langfristige Zusammenarbeit auf dem Gebiet von stabilisierten Enzymen. INOFEA AG, ein Biotechnologie-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung einer neuartigen Enzym-Plattform konzentriert, gab heute den Abschluss eines Kauf- und Liefervertrags mit UCB bekannt. Die Unternehmen planen eine langfristige Zusammenarbeit auf dem Gebiet von stabilisierten Enzymen, welche für die klinische Entwicklung von neuen Arzneimitteln eingesetzt werden. INOFEA hat die Technologieplattform enzzen® entwickelt, mit der Enzyme auf Partikeln verankert und durch Aufbringen einer strukturierten Ummantelung geschützt werden. „Unsere Mission ist es, durch Innovation und Partnerschaft ein bevorzugter Anbieter in der Enzymbiotechnologie zu sein“, sagt Dr. Anne Timm, Geschäftsführerin von INOFEA. „Unser Hauptziel ist es, Enzyme auf eine Weise zu stärken, die vielseitig, sicher und wirtschaftlich ist. Wir werden dies erreichen, indem wir wissenschaftliche Erkenntnisse mit der kommerziellen Nutzung der Ergebnisse und hohem Umweltschutz in Einklang bringen“. Die innovative Technologieplattform von INOFEA kann vielseitig angewendet werden. Mit enzzen® können z.B. Medikamente umweltschonender und Säuglingsnahrung effizienter und sicherer hergestellt werden. Neben der Pharma- und der Nahrungsmittelindustrie gibt es eine Vielzahl von Anwendungen in der chemischen Industrie und im Bereich Consumer Care. Zu den Kunden von INOFEA gehören die größten Pharma- und Nahrungsmittelkonzerne der Welt. Bereits 2019 hatte das Unternehmen einen Entwicklungsvertrag mit einem führenden Nahrungsmittelkonzern abgeschlossen. Eine Pilotstudie mit einem internationalen Pharmakonzern wurde vor kurzem gestartet. Zu den Kunden von INOFEA gehören aber auch kleine und mittlere Unternehmen, die stabilisierte Enzyme einsetzen wollen. Aufgrund der zahlreichen Nachfragen aus der Schweizer und internationalen Industrie befindet sich INOFEA in einer Expansionsphase.
INOFEA gibt den Abschluss eines Kauf- und Liefervertrags mit UCB bekannt2020-06-11T12:47:39+00:00
Go to Top